Es tut sich was! 
Und nicht nur bei uns – siehe
Beweisfotos unten.
Aber bis der kleine Spross raus an die frische Luft darf, dauert es noch ein Weilchen.
Dann geht es auch hier weiter: 
Mitte Mai, nach den Eisheiligen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2021 / Folge 4
Es geht los: Chilli-Samen 12 Stunden vorquellen lassen, bevor er im Blumentopf sein neues Zuhause findet. Dann heißt es erneut abwarten, regelmäßig gießen und den grünen Daumen drücken! Wir melden uns in 7 bis 21 Tagen wieder, und freuen uns derweil auf Erfolgsmeldungen, Fragen oder gärtnerische Expertise, gern bebildert, an mail@doppelpunkt.com.

 

 

2021 / Folge 3
Damit sich der kleine Chilli-Samen bei den aktuellen Temperaturen auf dem Fensterbrett nicht verkühlt, empfehlen wir erst einmal: Abwarten.
Fortsetzung folgt Anfang März …

 

 

 

 

 

2021 / Folge 2
Utensilien für die Aussaat:
– Schale oder Glas zum Vorquellen
– Blumentopf, hier Ø 18 cm
– ca. 1 bis 1,5 l Blumen- oder Universalerde, torffrei, humos und durchlässig, damit keine Staunässe entsteht
Fortsetzung folgt Mitte Februar, bis dahin ein Filmtipp

 

 

 

2021 / Folge 1
Wir wünschen Ausdauer und gute Aussichten für das Neue Jahr.